Elba – Elternberatung in der Arztpraxis

Im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen erhalten (werdende) Eltern, die mit ihren Kindern einen U-Untersuchungstermin (U2 – U9) wahrnehmen, Informationen zu regionalen, wohnortnahen Unterstützungsangeboten der Frühen Hilfen. Die Sozialpädagoginnen Michaela Hausen und Sophie Zweiger verstehen sich als Lotsen durch die vielfältige Angebotslandschaft. Sie beraten auf Wunsch in eigenen Beratungsräumen, die neben der Kinderarztpraxis Dr.Kramer im Ärztehaus Am Friedrichshain liegen, ausführlich.

Die Beratungen sind kostenlos und vertraulich.

per Telefon: 01578-3047023 (Sophie Zweiger) und 01578-3047024 (Michaela Hausen)
per Mail: elba@diakonie-stadtmitte.de

Haben Sie Fragen z.B. zu folgenden Themen:

    • Angebote für Sie und Ihr Baby/ Kind in Ihrer Nähe (z.B. Krabbelgruppe)
    • Erziehung und Entwicklung
    • Schreien, Schlafen, Stillen
    • Beikost und Ernährung
    • 1.Hilfe Kurse für Ihr Kind
    • Entlastungsangebote
    • Rolle der Geschwisterkinder
    • Unterstützung bei behördlichen Angelegenheiten
    • Glücksgefühle, Babyblues – Wie geht es Ihnen?
    • Selbstfürsorge im Familienalltag
    • Themen, die Sie beschäftigen …

ELBA –  Elternberatung in der Arztpraxis wird von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie und dem Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg gefördert.