Willkommen

Liebe Familien, liebe Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer!

Herzlich willkommen auf der Internetseite vomKampagne 'Inklusion schaffen wir!'
Familienzentrum FUN Friedrichshain.

Wir freuen uns, Euch in unserem barrierefreien Haus begrüßen zu können.
Unsere Angebote richten sich an wirklich ALLE!

Herzliche Grüße und bis bald!
Euer FUN – Team

Kontakt:
030 2910573 oder fun-friedrichshain@diakonie-stadtmitte.de

Unser Programm

Wir bieten Euch ein Kursprogramm mit folgenden Angeboten: DELFI, PEKiP, Sport und Spiel, Musik und Tanz und Firlefanz, Nähen, Tanzen, Yoga (auch für Kinder und Mamas nach der Schwangerschaft), Eltern-Kind-Turnen, Kinderturnen, Babymassage, Töpfern

sowie folgende offene Angebote (ohne Kursgebühr) : Beikost, Spiel- und Krabbelgruppen, Frühstück, Familientreff, Bewegungsangebote, Kreativangebote.

Für uns ist es auch wichtig, Euch besondere Unterstützung für neue oder schwierige Phasen bieten zu können mit unseren Frühen Hilfen.

wieder im Programm
Besondere Spielgruppe Logo
Besondere Spielgruppe für Babys und Kleinkinder (z.B. mit chronischen Erkrankungen, Entwicklungsverzögerungen, Behinderungen, Frühchen, in Post-OP Phasen) geht wieder weiter! (kostenlos)

mittwochs, 14:45-16:15

Väterfrühstück

Väterfrühstück20171125Für Männer, die Väter sind oder werden – auch für Opas mit Enkelkindern! Zum letzten Mal in diesem Jahr treffen wir uns zum gemeinsamen Frühstück und entspanntem Quatschen.
Samstag, 25.11.2017
10:00-12:00
Unkostenbeitrag: Erwachsene: 3,00 Euro / mitessende Kinder: 0,50 Euro

Vorankündigung
Sie haben vor kurzem ein Baby bekommen?
„WILLKOMMEN BABY“ im FUN
am 5. Dezember 10.00 Uhr
Wir überreichen Ihnen eine Willkommenstasche unseres Bezirks, prall gefüllt mit Kontakten und Informationen, die jetzt wichtig sind, und einer schönen Überraschung.
Ein Kunstprojekt für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren
Einstieg noch möglich
Strichlinien und Stadtshilouetten

Das Kunstprojekt „Strichlinien und Stadtsilhouetten“ richtet sich an Kinder im Kitaalter zwischen 3 und 6 Jahren.
In künstlerischen Experimentierwerkstätten mittels Silhouettentheater, Landart, Formenzeichnen, plastischem Gestalten möchten wir die Verbindung von grafischen und mathematischen Formen künstlerisch untersuchen.
Ihr seid eingeladen gemeinsam mit den Künstler_innen Anita Surkic und Anja Bodanowitz an dem Projekt teilzunehmen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Das Material wird gestellt.
Das Projekt wird gefördert durch den Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung.

Einstieg noch möglich!
donnerstags 16.15 Uhr bis 17.30
Kommt vorbei. Wir freuen uns auf Euch!